Erfolg

Möglichkeiten, Ihrem Kind Zum Erfolg In Der Grundschule Zu Verhelfen

Die Unterstützung der Eltern ist der Schlüssel, um Kindern zu helfen, sich akademisch zu verbessern. Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Eltern ihre Kinder dazu bringen können, erfolgreiche Schüler zu werden.

Nehmen Sie an Konferenzen zu Schulbeginn und Eltern teil

Kinder machen es in der Schule besser, wenn die Eltern in ihr akademisches Leben involviert sind. Der Besuch der Vorschulnacht zu Beginn des Schuljahres ist eine gute Möglichkeit, die Lehrer Ihres Kindes und ihre Erwartungen kennenzulernen. Schulverwalter können auch schulweite Programme und Richtlinien besprechen.
Die Teilnahme an Eltern-Lehrer-Konferenzen ist eine weitere Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben. Diese finden in der Regel ein- oder zweimal jährlich in den Fortschrittsberichtsperioden statt. Die Konferenzen bieten die Möglichkeit, Gespräche mit dem Lehrer Ihres Kindes zu beginnen oder fortzusetzen und Strategien zu diskutieren, die Ihrem Kind helfen, sein Bestes im Unterricht zu geben. Wenn Sie sich mit dem Lehrer treffen, wird Ihrem Kind auch mitgeteilt, dass das, was in der Schule passiert, zu Hause geteilt wird.

Denken Sie daran, dass Eltern oder Erziehungsberechtigte jederzeit während des Schuljahres Treffen mit Lehrern, Schulleitern, Schulberatern oder anderen Schulmitarbeitern beantragen können.

Lernen

Besuchen Sie die Schule und ihre Website

Wenn Sie die räumliche Anordnung des Schulgebäudes und des Schulgeländes kennen, können Sie sich mit Ihrem Kind in Verbindung setzen, wenn Sie über den Schultag sprechen. Es ist gut zu wissen, wo sich das Hauptbüro, die Schulkrankenschwester, die Cafeteria, das Fitnessstudio, die Sportplätze, die Spielplätze, das Auditorium und die Sonderklassen befinden.

Auf der Schulwebsite finden Sie Informationen über:

der Schulkalender
Kontaktinformationen des Personals
kommende Veranstaltungen wie Klassenfahrten
Testtermine
Viele Lehrer unterhalten eigene Websites, auf denen Hausaufgaben, Testtermine sowie Veranstaltungen und Ausflüge im Klassenzimmer aufgeführt sind. Spezielle Ressourcen für Eltern und Schüler sind normalerweise auch auf den Websites des Distrikts, der Schule oder der Lehrer verfügbar.

Unterstützen Sie die Erwartungen an Hausaufgaben

Hausaufgaben in der Grundschule stärken und erweitern das Lernen im Klassenzimmer und helfen den Kindern, wichtige Lernfähigkeiten zu üben. Es hilft ihnen auch, ein Verantwortungsbewusstsein und eine Arbeitsmoral zu entwickeln, die ihnen auch außerhalb des Klassenzimmers zugute kommen.

Sie können nicht nur sicherstellen, dass Ihr Kind weiß, dass Sie Hausaufgaben als Priorität ansehen, sondern auch eine effektive Lernumgebung schaffen. Jeder gut beleuchtete, komfortable und ruhige Arbeitsbereich mit den erforderlichen Vorräten ist ausreichend. Das Vermeiden von Ablenkungen (wie bei einem Fernseher im Hintergrund) und das Festlegen einer Start- und Endzeit können ebenfalls hilfreich sein.

Eine gute Faustregel für eine effektive Hausaufgabe und / oder einen effektiven Lernzeitraum ist ungefähr 10 Minuten pro Grundschulstufe. Viertklässler sollten zum Beispiel damit rechnen, dass sie ungefähr 40 Minuten Hausaufgaben haben oder jede Schulnacht lernen.

 

Schicken Sie Ihr Kind lernbereit in die Schule

Ein nahrhaftes Frühstück macht die Kinder fit für den Tag. Im Allgemeinen haben Kinder, die frühstücken, mehr Energie und können besser in der Schule sein. Kinder, die frühstücken, sind auch seltener abwesend und machen weniger Ausflüge zur Schulkrankenschwester mit Magenbeschwerden im Zusammenhang mit Hunger.

Sie können dazu beitragen, die Aufmerksamkeitsspanne, Konzentration und das Gedächtnis Ihres Kindes zu steigern, indem Sie Frühstücksnahrungsmittel bereitstellen, die reich an Vollkornprodukten, Ballaststoffen und Eiweiß sowie wenig zugesetztem Zucker sind. Wenn Ihr Kind morgens spät dran ist, senden Sie frisches Obst, Nüsse, Joghurt oder ein halbes Erdnussbutter-Bananen-Sandwich mit. Viele Schulen bieten vor der ersten Glocke ein nahrhaftes Frühstück an.